friluftsliv.rocks

Fotoblog für Faturfotografen 

In diesem Fotoblog deht sich alles um friluftsliv und Outdoor-Aktivitäten. Der Spaß am Draußensein steht im Vordergrund. Egal, ob es sich um eine schroffe Bergwanderung oder einen eher faulen Spaziergang handelt: friluftsliv ist eine minimalistische Gemeinschaft zwischen Menschen und ihren natürlichen Lebensräumen - von Freizeitunternehmungen im Freien, sportlichen Outdoor-Aktivitäten bis hin zu Abenteuern in wilder Natur. Seinen Ursprung hat der im skandinavischen Sprachraum genutzte Begriff in "På Vidderne", einem langen epischen Gedicht des norwegischen Verfassers Henrik Ibsen von 1859. Wörtlich übersetzt hieße es "Freiluftsleben". Jeder Versuch, dieses Wort mit einem deutschen Wort gleichzusetzen, scheitert, da unsere Begriffe inhaltlich zu kurz greifen und häufig zu sehr den Abenteuer-Charakter unterstreichen, anstatt das Ziel zu beschreiben, einfach eine schöne Zeit im Freien und möglichst im Einklang mit der Natur zu verbringen.

Lest hier die aktuellsten drei Blogeinträge; mehr davon findet ihr im Menü unter "Blog".

AJ_07360.JPG