Mäusebussarde bei Spiel und Ansitzjagd

Die offene Landschaft mit angrenzenden Wäldern nördlich des "Golf & Country Club Brunstorf" im Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, ist ein typischer Lebensraum für Mäusebussarde. Schon von weitem konnte ich mehrere Exemplare hören. Zunächst kreisten zwei Greifvögel weit oben am Himmel - selbst für mein 600er Teleobjektiv trotz Stativ eine zu große Entfernung. Nach einer ausgedehnten Fotosession auf einer Wildblumenwiese, näherte sich ein Brutpaar und bot mir fantastische Motive. Angesichts der Geschwindigkeiten musste ich die Flugbilder aus der Hand heraus fotografieren, während sich bei den Motiven der Ansitzjagd das Stativ auszahlte.

Hier seht ihr eine erste Galerie mit den Fotos im Flug der Greifvögel. Dank der Bildstabilisatoren in der Kamera und im Super-Teleobjektiv sind die Aufnahmen sogar aus der Hand heraus recht gut geworden:



Während seiner Ansitzjagd eräugte mich ein Bussard. Er blickte in mein Teleobjektiv und fing sofort an Warnrufe auszustoßen. Angesichts der großen Entfernung des Baumes, in welchem sich der Bussard gesetzt hatte. sind die Aufnahmen wirklich gut geworden.


Für dieses Naturerlebnis bin ich wieder einmal sehr dankbar.

48 Ansichten1 Kommentar
  • friluftslif.rocks auf Facebook
  • friluftsliv.rocks auf Instagram
  • friluftsliv.rocks auf Twitter

© 2020 Andreas Jensvold